Familienzeit auf dem Bauernhof in Nierendorf

Aussiedlung Nelles 0 -

53501 Nierendorf

Bei dem Familienausflug auf dem Bauernhof verarbeiten die Kinder zusammen mit der Bäuerin Caroline Lawnik die Eier der Hühner zu einem Wildkräuterpfannkuchen.
Bei dem Familienausflug auf dem Bauernhof verarbeiten die Kinder zusammen mit der Bäuerin Caroline Lawnik die Eier der Hühner zu einem Wildkräuterpfannkuchen.
Während des Besuches auf dem Bauernhof können die Kinder verschiedene Tiere hautnah kennenlernen und können eventuell vorhandene Berührungsängste mit den Tieren abbauen.
Während des Rundgangs mit der Bäuerin oder dem Bauern werden die verschiedenen Tiere besucht und der Hofkreislauf spielerisch kennengelernt.
Auf der Kuhweide werden den Kindern die verschiedenen Wildkräuter gezeigt, welche den Kühen zur Vorbeugung bestimmter Krankheiten dienen.
Ein Kind hat ein Kaninchen zum Streicheln in der Hand.
Ein Kleinkind schaut einem anderen Kind dabei zu, wie es die gesammelten Wildkräuter für die Pfannkuchen schneidet.
Die Kinder gehen direkt in das Schweinegehege und können sie Schweine streicheln.
Die Kinder kommen den Kühen ganz nah und lernen, wie sie sich den Kühen am besten nähern.
Das Paar Caroline Lawnik und Max Bievermann betreiben den Hühnerhof in Nierendorf in der Voreifel gemeinsam.

Gemeinsam mit mir (Caro) oder Max wird der Hof 2 Stunden im Tempo der Gruppe erkundet. Gemeinsam holen wir Eier, streicheln Hühner, füttern Schweine, kraulen Schafe, besuchen Rinder. So kommen eure Kinder in echten Kontakt mit den Tieren und bauen Berührungsängste ab. Durch die kleine Gruppengröße können wir dabei Tier und Mensch gerecht werden und ihr könnt jederzeit alle Fragen stellen, die euch schon immer interessiert haben.

Inhalt und Ablauf:
  • Ankommen
  • Wir stellen uns kurz vor
  • Kontakt mit den Hühnern in Hühnerstall/-auslauf
  • Füttern unserer Schweine
  • Kraulen unserer Schafe
  • Besuch bei unseren Rindern

Dauer: ca. 2 Stunden

Ein Erlebnis für: Kinder (3 bis 12 Jahre) und Eltern

Hinweise: Der Hof ist nicht barrierefrei (hubbelige Wiesen und kein WC ohne Stufen) / Bitte keine Hunde mitbringen / Der Kurs findet nicht statt bei starkem Regen/ Sturm oder bei unvorhergesehenen Notfällen auf dem Hof / Kinder unter 2 Jahren dürfen kostenlos mitkommen

15.00 € (inkl. Mwst)

Weitere Erlebnis-Details

Kannst du dir vorstellen ein Huhn hochzuheben? Wie sollte ich mich einer Kuh nähern und warum wühlen sich Schweine so gerne im Dreck? Auf unserem Bauernhof in der wunderschönen Grafschaft am Rande der Voreifel in Rheinland-Pfalz kommen Familien mit Kindern unseren Tieren wieder ganz nah. Bei diesem besonderen Erlebnis werden wir die verschiedenen Tiere auf dem Hof besuchen und mit ihnen in Kontakt kommen. Der Bezug zu den Tieren und zur Natur steht hierbei im Fokus. Wir begeben uns auf eine spannende Entdeckungstour, nähern uns während des Rundgangs den Tieren und schnuppern ganz nebenbei die frische Landluft.

Über Caro und Max

Jeden Tag essen und trinken wir. Diese Nahrungsmittel nähren unseren Körper. Die landwirtschaftlichen Prozesse und Zusammenhänge, die ein Lebensmittel erst hervorbringen, sind oft komplex und intransparent. Wir freuen uns, den Weg dieser Produkte auf Euren Teller anschaulich und begreifbar zu machen, denn wer einen Bezug zu seiner Nahrung aufbaut, dem ernährt sie nicht nur den Körper, sondern auch Geist und Seele.